Dreiflüsse-Trachtengau Passau

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Dreiflüsse-Trachtengau Passau

Gauehrenzeichen für drei Straßkirchner Trachtler

E-Mail Drucken PDF

Viele Trachtler engagieren sich oft über Jahrzehnte für die Trachtensache und geben damit den Trachtenvereinen ein Gesicht nach außen. Solche Mitglieder hat auch der Trachtenverein „Die Lustigen Waldlerbuam“, die über viele Jahre Verantwortung in der Führung des Trachtenvereins übernommen haben. Bei drei Straßkirchner Trachtlern sagte Gauvorstand Walter Söldner nun im Namen des Dreiflüsse-Trachtengaues „Vergelt’s Gott“ für ihre Arbeit. Er zeichnete Hans Reitberger, Eva Haidn und Karl Friedl mit dem Gauehrenzeichen aus.

Weiterlesen...
 

Straßkirchner Trachtler haben sechs gute Gründe zum Feiern

E-Mail Drucken PDF

70-jähriges Gründungsjubiläum der „Lustigen Waldlerbuam“ – Rosa Stadler ist nun Ehrenmitglied

 

Straßkirchen. Viele gute Gründe, um zünftig zu feiern, haben in diesem Jahr die Straßkirchner Trachtler. Denn die Mitglieder können gleich sechs Jubiläen feiern: 90 Jahre Trachtenkapelle Straßkirchen, 70 Jahre Trachtenverein „Die lustigen Waldlerbuam“, 50-jähriges Jubiläum von Irma Haidn als Fahnenmutter, 50 Jahre Freundschaft mit dem Patenverein "Dreiflüsse Trachten- und Heimatverein", 35 Jahre Stubenmusi und 30 Jahre Zwoagsang.

 

Weiterlesen...
 

So wird im Dreiflüssegau ´tanzt – Trachtenjugend auf dem Gäubodenfest

E-Mail Drucken PDF

Für die Trachtenjugend des Dreiflüsse-Trachtengaues gehört der Auftritt auf dem Gäubodenfest in Straubing bereits zur festen Jahresplanung. Im historischen Bereich des Gäubodenvolksfestes  präsentierten die Burschen und Dirndln auch in diesem Jahr Volkstänze und Plattler, die im Dreiflüsse-Trachtengau Passau beheimatet sind und getanzt werden.

Weiterlesen...
 

Trachtenjugend ist das junge Gesicht der Kulturarbeit

E-Mail Drucken PDF

Es war ein farbiges Bild, in das die über 150 Kinder und Jugendlichen aus dem Dreiflüsse-Trachtengau Passau mit ihren Vereins-T-Shirts das Bürgerhaus Würding tauchten. Dort hatten sich die jungen Trachtler zum Gaujugendtag getroffen, der in diesem Jahr vom Trachtenverein „Grenzlandla“ Gögging organisiert wurde. Begonnen hatte der Gaujugendtag mit einem Gottesdienst im Würdinger Bürgerhaus, den Bad Füssings Pfarrer Andreas Rembeck mit den Burschen und Dirndln feierte und der durch die Würdinger Dorfmusik und den Chor „Ave Cantora“ musikalisch gestaltet wurde.

Weiterlesen...
 

Gaufest des Dreiflüsse-Trachtengaues war kein „Dinner for one“

E-Mail Drucken PDF

„Heute feiern wir kein „Dinner for one“!“ Mit dieser Anspielung auf den weltberühmten Sketch begann Trachtenpfarrer Josef Tiefenböck den Festgottesdienst beim Gautrachtenfest des Dreiflüsse-Trachtengaues Passau. Zwei Tage lang trafen sich die Trachtler zwischen Bayrischem Wald und Inntal zum Gaufest in Salzweg, bei dem der Trachtenverein Salzweg auch sein 90-jähriges Gründungsjubiläum mit Fahnenweihe feierte.

 

Weiterlesen...
 

Drei Gaue-Ausflug nach Paris

E-Mail Drucken PDF

Die gemeinsame Reise nach Paris wurde für 150 Trachtler zum unvergesslichen Erlebnis (Foto: Holzfurtner)

Mit drei Bussen der Fa. Fürst Reisen fuhren 150 Trachtler nach Paris und Straßburg, darunter 90 aus dem Dreiflüsse-Trachtengau Passau, 19 vom Gau Niederbayern sowie 40 aus dem Bayerischen Waldgau. Schon vor zwei Jahren fuhren die drei Gaue gemeinsam nach Rom und dies gefiel allen so, dass man beschloss, noch mal einen gemeinsamen Ausflug zu unternehmen.

Weiterlesen...
 

Pressewarte des Dreiflüsse-Trachtengaues trafen sich

E-Mail Drucken PDF

Die Verantwortlichen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit trafen zur Sachgebietssitzung beim Trachtenverein „D’Freudenseer“ in Raßreuth.“Wir sind auf einem guten Weg, aber wir können besser werden!“ Mit diesen Worten motivierte Gaupressewart Christoph Hauzeneder die Presseverantwortlichen der Trachtenvereine im Dreiflüsse-Trachtengau Passau. Hauzeneder hatte bei einem Treffen der Pressewarte die Ergebnisse einer Umfrage zur Pressearbeit vorgestellt und dabei auch aufgezeigt, wie und in welchen Bereichen die Trachtenvereine ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verbessern können.

 

Weiterlesen...
 

Musikalischer Handarbeitsstammtisch war ein voller Erfolg

E-Mail Drucken PDF

Bereits zum fünften Mal organisierte der Handarbeitskreis Ruhstorf im Wirtsstadel Hölzlwimmer-Huber in Kleeberg bei Ruhstorf einen musikalischen Handarbeitsstammtisch, bei dem auch aktuelle Arbeiten ausgestellt wurden. Dabei steht besonders die Information zu traditioneller Handarbeit aber auch die musikalische Unterhaltung im Mittelpunkt, für die die Staad Lustig’n vom Trachtenverein „Donaulandler“ Vilshofen sorgte.

Weiterlesen...
 


Seite 4 von 6

<<  Mai 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
202122232426
2728293031  
<<  Juni 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1
  3  4  5  6
111213141516
17181920212223
24252627

Zur Zeit online

Wir haben 66 Gäste online
Seitenaufrufe : 312266